hygieneAllgemeines:

  1. Auf dem gesamten Sportgelände des MTV herrscht Maskenpflicht. Diese entfällt nur bei der Sportausübung.
  2. Während des gesamten Aufenthalts auf dem Gelände ist ein Körperkontakt zu vermeiden (2 Meter Abstand ist einzuhalten und Gruppenbildung mit Gesprächen sind untersagt).
  3. Bei Husten- bzw. Niesattacken wird empfohlen, dies mit der Armbeuge oder einem Taschentuch abzufangen.
  4. Alle Personen, die am Sportbetrieb teilnehmen, sind in einer Liste mit Namen zu erfassen. Die Dokumentation wird nach Ablauf von 2 Wochen vernichtet.
  5. Alle Sporttreibenden werden von dem Hygienekonzept unterrichtet (öffentlicher Aushang an der Halle).
  6. Sämtliche Übungsleiter*innen bzw. Trainer*innen sind in die Vorgaben des Hygienekonzeptes eingewiesen. 
  7. Bei einem Inzidenzwert über 35 müssen die ÜL und Trainer*innen eine Bescheinigung über einen negativen Corona-Test beim Vorstand vorlegen, der nicht älter als 24 Std. alt sein darf. Geimpfte und genesene Personen sind davon ausgenommen. 
  8. Allen Personen mit einem positiven Corona-Test sowie mit Erkältungssymptomen wie Husten, Schnupfen oder Fieber ist die Teilnahme am Sportbetrieb verboten.
  9. Sportler*innen, die in den letzten 2 Wochen am Sportprogramm teilgenommen haben und einen positiven Corona-Test erhalten, müssen dies den Übungsleiter*innen oder Trainer*innen sofort mitteilen. 
  10. Zuschauer beim Sportbetrieb sind grundsätzlich verboten, wenn der Inzidenzwert über 35 liegt.
  11. Die An- und Abreise zum Sportbetrieb erfolgt individuell.

Sporthaus:

  1. Die Sporthalle, die Duschen sowie die Umkleideräume sind bei einem Inzidenzwert über 35 für den Sportbetrieb gesperrt (sollte sich aufgrund der Inzidenzwerte etwas ändern, wird der Vorstand rechtzeitig darüber informieren).
  2. Das Sporthaus ist nur mit Maske zu betreten (Maskenpflicht).
  3. Beim Eintreten sind die Hände zu desinfizieren bzw. 30 Sekunden mit Wasser und Seife zu waschen.
  4. Im Gebäude ist ein Mindestabstand von 2 Metern zu anderen Personen einzuhalten.
  5. Die Toilettenräume dürfen nur von einer Person allein betreten werden.
  6. Die Geräteräume dürfen nur unter Einhaltung des Abstandsgeboten betreten werden.
  7. Es gibt einen extra ausgeschilderten Eingangs- und Ausgangsbereich.

Sportplatz A (Hauptplatz)+ B (kleiner Bereich hinter der Sporthalle):

Hier gelten die gleichen Bestimmungen wie beim Sporthaus mit dem Zusatz, dass bei der Sportausübung im Freien ebenfalls ein Mindestabstand von 2 Metern eingehalten werden soll.

Welche Bestimmungen bei welchen aktuellen Inzidenzzahlen gelten bzw. was erlaubt ist, ist aus der als Anlage beigefügten Tabelle zu entnehmen. 

Die Sportstätte ist mit ausreichend Desinfektionsmitteln und Waschmöglichkeiten ausgestattet.

Ansprechpartnerin ist: 

Anja Frisch, 1. Vorsitzende des MTV Duttenstedt (Tel.-Nr. 01711146272).

(Stand: 06.06.2021)