Die WEB-Seite verwendet COOKIES

Diese verwenden wir nur um ihnen eine personalisierte WEB-Seite bieten zu können. Die Daten werden nicht an dritte vergeben oder für andere Zwecke verwendet

Ich bin einverstanden !

Termine 125 Jahre


dsc 6492Ein Jahr Veranstaltungen und Feierlichkeiten anlässlich des 125 jährigen Bestehens des MTV Duttenstedt wurden am Sonntag mit der Abschlussveranstaltung abgerundet. Nachdem im Frühjahr sich die Tischtennisabteilung und die Schießabteilung präsentierten richteten die Fußballer im Sommer die Stadtmeisterschaften aus. Im August präsentierten sich am Tag des Sportes Abteilungen vom Eltern-Kind-Turnen bis hin zu den Gymnastikdamen. Ein weiterer Schwerpunkt an diesem Tag war das Sportabzeichen.

Im Rahmen eines Jazzfrühschoppens feierte der MTV Duttenstedt diese Abschlussveranstaltung mit zahlreichen Besuchern und musikalischer Begleitung der Band Jazz2Jazz. 
Die 1. Vorsitzendende des MTV Duttenstedt  Anja Frisch beschrieb in Ihrer Rede noch einmal den Weg von der Vereinsgründung 1892 bis heute und detaillierte noch einmal das vielfältige Angebot, das der MTV heute seinen 490 Mitglieder bietet. Weiterhin dankte sie noch einmal allen Organisatoren und Helfern der einzelnen Spaten für die tatkräftige Unterstützung zum Gelingen der Veranstaltungen.
Zahlreiche hochrangige Gratulanten folgten den Einladungen. Landrat Herr Möhle (Landrat), Herr Saemann (Bürgermeister der Stadt Peine), Herr Schmidt (Ortsbürgermeister Duttenstedt/Essinghausen), Herr Wagener (Niedersächsischen Turnerbund) und Herr Laaf  (Vorsitzender des Kreisportbundes) hoben in Ihren Reden hervor, wie wichtig die Arbeit und das Mitwirken in Sportvereinen ist und lobten die Leistungen des MTV, denn es ist nicht mehr selbstverständlich, dass ein Verein heutzutage so lange besteht.
Zu den Ehrengästen gehörten auch Vertreter der ortsansässigen Vereine sowie die befreundete Sportvereine MTV Stederdorf, TSV Meerdorf und des TSV Essinghausen.
Nach der Eröffnungsrede und den Gastrednern ging es zum gemütlichen Teil über. Am Nachmittag folgte noch die Proklamation  

der Jugendschützen bis 15 Jahre und der Erwachsenen. Den von Friedhelm Papenburg gestifteten Jugendpokal gewann Ricarda Zarezke. Die Scheibe zum 125 jährigen Bestehen gewann Rüdiger Görlich. 

  • DSC_6451a
  • DSC_6460
  • DSC_6463
  • DSC_6464
  • DSC_6465
  • DSC_6466
  • DSC_6467
  • DSC_6474
  • DSC_6475
  • DSC_6476
  • DSC_6477
  • DSC_6478
  • DSC_6479
  • DSC_6480
  • DSC_6481
  • DSC_6482
  • DSC_6483
  • DSC_6485
  • DSC_6486
  • DSC_6487
  • DSC_6488
  • DSC_6489
  • DSC_6491
  • DSC_6492
  • DSC_6494
  • DSC_6495
  • DSC_6496
  • DSC_6499
  • DSC_6500
  • DSC_6502
  • DSC_6503
  • DSC_6504
  • DSC_6507
  • DSC_6508
  • DSC_6509
  • DSC_6510
  • DSC_6511
  • DSC_6512
  • DSC_6517
  • DSC_6519
  • DSC_6521
  • DSC_6523
  • DSC_6524
  • DSC_6525
  • DSC_6527
  • DSC_6529
  • DSC_6530
  • DSC_6531
  • DSC_6532
  • DSC_6536
  • DSC_6537
  • DSC_6539
  • DSC_6540
  • DSC_6541
  • DSC_6542
  • DSC_6543
  • DSC_6544
  • DSC_6545
  • DSC_6547
  • DSC_6548
  • DSC_6551
  • DSC_6552
  • DSC_6554
  • DSC_6555
  • DSC_6561
  • DSC_6562
  • DSC_6564
  • DSC_6565
  • DSC_6566
  • DSC_6567
  • DSC_6568
  • DSC_6571
  • DSC_6572
  • DSC_6573
  • DSC_6576
  • DSC_6580
  • DSC_6589
  • DSC_6590
  • DSC_6591
  • DSC_6592
  • DSC_6593
  • DSC_6594
  • DSC_6595
  • DSC_6596
  • DSC_6597
  • DSC_6598
  • DSC_6600
  • DSC_6601
  • DSC_6604
  • DSC_6605
  • DSC_6606
  • DSC_6607
  • DSC_6609
  • DSC_6610
  • DSC_6611
  • DSC_6627
  • DSC_6630